Projektwirtschaft - "Das große Ganze"

Der Anteil des Projektgeschäfts an der deutschen Wertschöpfung steigt kontinuierlich. Die Projekte werden komplexer, und in diesem Zuge auch die Anforderungen an das Projetkmanagement. Gefördert durch die fortschreitende Globalisierung und zunehmende Kooperationen in internationalem Umfeld erlangt Projektmanagement immer mehr an strategischer Bedeutung.



 

Es wird in Zukunft nicht mehr ausreichen, einzelne Projekte nach Regeln des klassischen Projektmanagements auf operativer Ebene abzuwickeln. Die Sichtweise der Projektwirtschaft verdeutlicht, dass Projekte immer mehr als Teil eines "Großen Ganzen" funktionieren müssen. Ein Geflecht von zusätzlichen Abhängigkeiten entsteht und stellt die Unternehmen vor weitere Herausforderungen.


Eine erfolgreiche Projektwirtschaft ist gekennzeichnet durch Spezialisierungen in vielen betriebswirtschaftlichen Teilbereichen. Durchgängig projektorientierte Unternehmensstrukturen, flexible Prozessketten über Unternehmensgrenzen hinaus und dementsprechendes Projektbewußtsein in den Führungsebenen werden wesentlichen Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit im Projektgeschäft üben.